LocoNet – Stand 06.07.2018

Für den Einbau der LocoNet-Frontpanels von H0fine habe ich vor dem Streichen der Modulaußenseiten für die vorstehenden Buchsen – nach den Angaben der Bauanleitung – zwei Löcher in die Modulseiten gebohrt. (Siehe hierzu auch LocoNet und LocoNet – Stand 28.04.2017)

Vor dem Streichen, damit ein gegebenenfalls nötiges Nachbessern nicht auffällt.

2018-04-10-03

Danach wurden die Außenseiten der Module mit Lösungsmittel haltigem Lack Norm konform (RAL 7039) gestrichen und die Einbaupanels von innen eingesetzt und verschraubt.

2018-04-16-01

Als letztes wurden die Blenden von außen aufgesetzt und verschraubt.

2018-04-16-02

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s