Gedeckter Güterwagen – Stand 15.02.2019

Beim gedeckten Güterwagen ging es mal wieder ein wenig weiter.

Als nächstes stand hier die Montage der Winkel zur Dachbefestigung an. Diese setzen sich aus 2 Teilen zusammen, wobei in das Seitenteil, welches an den Längsträgern befestigt wird, keine Schrauben eingesetzt werden. (Ist mir zu fummelig!) Daher weisen diese auch keine Bohrungen auf. Wem es am Ende auffällt…

…der kann es gerne besser machen!

2017-10-07-01

Als erstes habe ich dementsprechend alle Teile mit einem scharfen Skalpell aus dem Rahmen getrennt und mit einer kleinen Feile versäubert.

2017-10-07-02

Danach wurden die einzelnen Teile mit Plastik-Kleber (Revell Contacta Professionell) an die vorgesehenen Stellen geklebt.

Die Seitenteile sind etwas kürzer und werden auf die oberen Teile aufgesetzt, so dass beide Seiten am Ende jeweils gleich lang sind. Logisch, dass die oberen Teile daher als erstes aufgeklebt werden. (Ist zumindest einfacher!)

2017-10-07-03

Zum Schluss werden dann noch die Schraubenimitate (0,6 mm) mit etwas Sekundenkleber in die vorgegebenen Löcher geklebt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s