RUT – Ringleitung für Uhr(takt) und Telefon

RUT ist heute die Standardverbindung unter einem FREMO-Arrangement für Telefon und Uhr(takt). Jeder Betriebsstellenbesitzer hat daher sicherzustellen, dass mindestens eine Anschlussbox und ein Telefon für die Betriebsstelle vorhanden ist.

RUT selbst besteht dabei aus einer Anschlussbox, die durch Verlängerungskabel mit anderen Anschlussboxen oder der Telefonanlage verbunden wird, den Verlängerungskabeln mit beidseitig SUB-D-Steckern (1:1, 25-polig), Adaptern, um die Kabel untereinander zu verlängern, Telefonen mit UAE-Stecker bzw. Adapter von TAE auf UAE, Nebenstellenuhren (12 V/24 V), codierte Stecker für die Nummernzuordnung und natürlich der Telefonanlage.

Auf der Website des FREMO gibt es einen Grundsatzartikel von Klaus Richrath (+) zu RUT.

2016-12-19-01

Ich halte neben der erforderlichen Anschlussbox und dem Telefon weiterhin Verlängerungskabel und Adapter vor, die der Länge von Schmiedeberg und dem Anschluss Straube entsprechen.

Die RUT-Anschlussbox stammt von H0fine, das Telefon habe ich bei einem Internetauktionshaus erstanden und die Kabel und Adapter stammen von Reichelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s